Sri Lanka mit eTopTours Singlereisen, eine Perle im Indischen Ozean
 
 
Tropisches Klima, landschaftliche Vielfalt durch Regenwälder, Savannen, Hochebenen, palmenbestandene, goldgelbe Sandstrände, großartige kulturelle Schätze, lange Traditionen und liebenswerte Bewohner machen Sri Lanka zu einem beliebten Fernreiseparadies.

Seit Urzeiten haben Legenden hier den Garten Eden vermutet und viele klangvolle Namen wie "Insel des Tees, der Gewürze und Juwelen", "Land der Hyazinthen und Rubine", "Teich der roten Lotusblüten" zeugen davon.

Die Insel schwelgt in subtropischen Früchten wie Ananas, Papayas, Bananen und Kokosnüsse. Hier gedeihen auch Zimt, Gewürznelken, Kardamon und Pfeffer und die riesigen Teeplantagen und Reisfelder sind unübersehbar.

Vier Weltreligionen und eine über 2000 Jahre Hochkultur prägen den Alltag und die Feste seiner multikulturellen Bevölkerung.

Auf dieser Erlebnis-Rundreise bestaunen Sie spektakuläre buddhistische Tempel, altsinghalesische Königsstädte, heilige Stätten, die mittelalterliche Hauptstadt Polonnaruwa, die Elefanten im Yale Nationalpark und in Pinnawela und die Felsenfestung von Sigiriya. Sie wandern durch Teeplantagen, Reisfelder und Dörfer, genießen eine Bootstour, mischen sich unter die Einheimischen und entspannen an den weißen endlosen Traumstränden des Landes.

Freuen Sie sich auf unvergessliche Tage auf Sri Lanka!

1.Tag: Anreisetag
Linien- oder Charterflug ab Frankfurt nach Colombo in Sri Lanka.

2.Tag: Ankunft in Sri Lanka
Nach der Landung auf dem internationalen Flughafen in Colombo am frühen Morgen werden Sie von unserer örtlichen Vertretung empfangen und in kurzer Fahrt ins Hotel nach Negombo gebracht. Nach einer Einweisung und einem Willkommenstrunk haben Sie Zeit, sich am Pool oder am Strand zu erholen oder sich aufzumachen zu einem Spaziergang durch Negombo. Die weitläufige, von Portugiesen und Holländern zur Handelsstadt ausgebaute Fischersiedlung bezaubert ihre Besucher durch ihre Lebhaftigkeit, bunten Märkte, vielen Kirchen und Kolonialbauten.

Optional können Sie auch eine Motorboot-Tour durch den "Holländischen Kanal" (Zimtkanal, Gewürzkanal) und die Lagune unternehmen. Dabei erleben Sie enge Flüsschen und kleine Seen mit weißen Lilien und lila Wasserhyazinthen, überhängende Palmen, entfernte Hütten mit üppiger tropischer Vegetation, schwimmende Kinder, Wäsche waschende Frauen, freundliche Fischer u.a.

2 x Ü/HP in Negombo.

3.Tag: Negombo - Colombo
Nach einer Stadtrundfahrt mit Fischerhafen, Fischmarkt und großem Buddha-Tempel, dem Bazar, den historischen Bauten aus der holländischen Periode in Negombo geht es in die Hauptstadt und das Wirtschaftszentrum nach Colombo. Die Stadt ist seit dem 16. Jh. von portugiesischen, holländischen und britischen Kolonialherren stark geprägt worden. Bei Ihrer Entdeckungstour besuchen Sie die historischen Stadtviertel, die wichtigste Sehenswürdigkeiten wie das Festungsviertel, das alte Parlaments-Gebäude, den Gangarama Buddhist Temple, die Stadthalle und die Internationale Konferenz-Halle.

Rückfahrt ins Hotel nach Negombo.

4.Tag: Negombo - Dambulla - Sigiriya - Giritale
Nach dem Frühstück brechen Sie auf ins "grüne Herz" Sri Lankas und zuerst zu den buddhistischen Felsenhöhlen-Tempeln von Dambulla aus dem 1. Jahrhundert v. Chr., die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Die fünf Höhlentempel reihen sich wie Perlen einer Kette aneinander. Mit den Buddha-Statuen sowie den einzigartigen Wand- und Deckenmalereien zählen sie zu den eindrucksvollsten Arbeiten, die singhalesische Künstler je hervorgebracht haben. Um zu den herrlichen Höhlentempeln zu gelangen und einen atemberaubenden Ausblick zu genießen, müssen Sie erst einen hohen und freistehenden Felsrücken besteigen.

Am Nachmittag erklimmen Sie den 200 Meter hohen, viereckigen Sigiriya Felsblock und werden durch eine wunderschöne Aussicht über die sattgrüne Ebene belohnt. Der "Lion Rock" wurde vom König Kashyapa im 5. Jahrhundert errichtet und zählt auch zum Weltkulturerbe. Natürlich sollte auch ein Blick auf die berühmten Wandmalereien der «Wolkenmädchen» geworfen werden, welchen Sie auf dem Weg nach oben begegnen.

2 x Ü/HP in Giritale

5.Tag: Polonnaruwa
Heute brechen Sie nach Polonnaruwa, der alten Königsstadt des singhalesischen Reiches vom 11. bis zum 13. Jahrhundert, auf - einem weiteren Teil des UNESCO-Weltkulturerbes im kulturellen Dreieck. Die beeindruckende Begegnung mit den vier aus Fels geschlagenen Buddhas in verschiedenen Körperhaltungen macht den Tag zum unvergesslichen Erlebnis. Die Kulturschätze dieser Stadt gehören zu den bedeutendsten Werken ceylonesischer Baukunst. Außerdem bietet sich archäologisch Sehenswertes wie das gewaltiges Netzwerk von Wasserkanälen und Becken, historische Dagobas, Mondsteine, Parkanlagen, massive Gebäuden und anderes. Polonnaruwa ist gut erhalten und lässt die Größe des Königreiches erahnen.

Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

6.Tag: Kandy - Matale
Am Morgen verlassen Sie die Hotelanlage mit der schönen Aussicht auf dem See und fahren via Matale nach Kandy. Unterwegs besichtigen Sie einen Gewürzgarten und erfahren mehr über die Geheimnisse der Kräuter zur Verwendung in der Küche und über die Wirkung in der traditionellen Heilkunst, der ayurvedischen Medizin.

Danach geht es in die wunderschöne Stadt Kandy, die hoch im Bergland von Sri Lanka und fast exakt im Zentrum der Insel liegt. Das Tal ist von Hügeln, Flüssen, Seen, großen und kleinen Wasserfällen umgeben. Im 16.Jahrhundert war Kandy die Hauptstadt des Königreichs. Noch heute ist Kandy kulturelles Zentrum und die schönste Stadt des Landes.

In Kandy werden Sie auf Entdeckungstour gehen. Der Tempel des "Heiligen Zahns Buddhas" (Temple of Tooth Relic) zieht viele Gläubige in seinen Bann und ist Mittelpunkt religiöser Rituale und Gebete. Sie werden um den Kandy Lake fahren, welcher vom letzten König errichtet wurde, anschließend besichtigen Sie die Stadt, den Bazaar, den orientalischen Markt sowie das Kunst- und Handwerkszentrum, in dem u.a. auch die besonderen Blauen Saphire geschliffen und verarbeitet werden.
Am Abend erleben Sie eine Vorführung traditioneller Kandy-Tänze. 2 x Ü/HP in Kandy.

7.Tag: Pinnawela & Botanischer Garten
Nach dem Frühstück fahren Sie eine kurze Strecke nach Pinnawela und besuchen das berühmte Elefanten-Waisenhaus, das von der Regierung finanziert wird und weltweit einzigartig ist. Hier kümmert man sich um Elefanten-”Kinder”, die einsam und / oder verletzt im Dschungel gefunden werden. Inzwischen widmet man sich auch schon der Aufzucht der Kinder dieser Waisen. Im Anschluss erleben Sie die Tiere bei einem kurzen Elefantenritt durch Felder und Dschungel.

Auf Ihrem Programm ist der Besuch des weltberühmten königlichen Botanischen Gartens, der zu den schönsten und umfassendsten in Asien zählt. Ursprünglich mit Kaffee und Zimt bepflanzt, beheimatet der Garten heutzutage auch zahlreiche Arten aus Übersee und einheimische Gewächse. Besuchen Sie das berühmte Orchideenhaus und entspannen Sie in dieser Vielfalt der Pflanzenwelt!

Danach haben Sie Freizeit für sich, um nochmal durch den Bazar zu bummeln oder im Hotel zu entspannen.

8.Tag: Kandy - Nuwara Eliya - Tissa
In den malerischen Hügeln zwischen Kandy und Nuwara Eliya wachsen Teesträucher soweit das Auge reicht. Mit ihren schönen runden Formen und ihrer frischen, grünen Farbe bieten die mit Sträuchern bedeckten Hügel und mit den Pflückerinnen einen wunderschönen Anblick. Sie besuchen eine Fabrik, in der Sie die Verarbeitung der frischen Blätter zu getrocknetem Tee in allerlei Qualitäten beobachten können. Schließlich erreichen Sie Nuwara Eliya, eine sehr britische Stadt mit vielen viktorianischen Häusern.

Nach dem Frühstück Weiterfahrt nach Tissa in den Süden des Landes. Der Ort befindet sich ganz in der Nähe des bekannten Yala Nationalparks.

Ü/HP in Tissa / Yale

9.Tag: Yale Nationalpark - Matara - Galle
Vormittags Fahrt mit dem Jeep in den größten Nationalpark in Sri Lanka, der mit seinen rund 1.300 qkm der größte Nationalpark des Landes ist und Elefanten, Leoparden, Büffel, Mungos und viele andere Tierarten beherbergt. Erleben Sie die einmalige Natur und beobachten Sie Tiere in freier Wildbahn. Der Park ist auch das zu Hause von vielen anderen Tieren, wie zum Beispiel Hirsche, Faultiere, Krokodile und Büffel. Der Pfau ist eines der berühmtesten Tiere im Park.

Am Nachmittag geht die Fahrt über Tangalle und Matara weiter nach Koggala, wo man mit etwas Glück die sog. Stelzenfischer im Meer beim Fischen antreffen kann. Sie harren oft stundenlang in der Brandung aus, um dann doch auf das Glück angewiesen zu sein, genügend Fische aus dem Wasser ziehen zu können. Danach erreichen Sie Galle, wo Sie das holländische Fort besuchen, das ursprünglich von den Portugiesen erbaut, später von den Holländern erweitert wurde und heute zum Weltkulturerbe gehört.

Zum Abschluss des erlebnisreichen Tages bewundern Sie die Unterwasserwelt von einem Glasbodenboot aus.

Ü / HP für die restlichen Tage in Kalutara im 4-Sterne Kani-Lanka-Resort & Spa.

Gerne können Sie ab Tag 9 oder 10. ein anderes Anschlussprogramm auf Anfrage wählen:

- Ayurveda-Kur

10.Tag: Bentota - Bootstour auf dem Madhu-Fluss
Bei der mehrstündigen Bootstour auf dem Madhu Fluss gleiten Sie durch undurchdringliche Mangrovenwälder, lassen sich durch tropische Vegetation, Vogelarten und farbenfrohe Schmetterlinge verzaubern und schauen den Dorfbewohnern bei ihren täglichen Arbeiten zu. Bei einer kurzen Unterbrechung besuchen Sie eine Schildkrötenbrutstätte und kleinere Fabrikationen.

Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

11.Tag - 14.Tag: Tage zur freien Verfügung im Beach Resort
Sie haben die Möglichkeit, diverse Wassersportarten auszuprobieren, die Spa Angebote des Hotels zu nutzen, optionale Regenwald-Tour oder Wanderungen zu unternehmen.

15.Tag: Abreisetag
Transfer zum Flughafen und Abflug nach Deutschland
 
 
Abflughafen
 
 
Unsere Reise Gäste kommen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum. Damit Sie den Überblick bewahren, sind alle unsere Reisepreise ab dem Flughafen München kalkuliert.

Sie können natürlich von jedem anderen Flughafen (z.B. Wien, Zürich, Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart, Berlin uvm.) zu Ihrem Single-Urlaub starten. Erfahren Sie hierzu mehr in einer persönlichen Beratung unter +49 8158 99 33 77 oder kontaktieren Sie uns per Email info@e-toptours.de
 
 
Termine & Preise in Euro (€)
Für Anfrage/Buchung einfach einen Termin anklicken!
 
 
Termine 15 Tage EZZ
21.10.2017 2.045,00 385,00
02.12.2017 2.155,00 495,00
 
 
Leistungen
 
 
Sri Lankan Airlines, Oman Air, Ethiad Airways, Emirates, Quatar Airways von Frankfurt nach Colombo (weitere deutsche Flughäfen und Rail & Fly Tickets auf Anfrage)
Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen
Rundreise im landestypischen, klimatisierten Reisebus
7 Übernachtungen /HP in ausgewählten Mittelklasse-Hotels während der Rundreise
6 Übernachtungen /HP im 4-Sterne-Hotel am Strand
Ausflugsprogramm mit örtlicher deutsch sprechender Reiseleitung
Jeep-Safari im Yale-Nationalpark
 
 
 
E-Top Tours - Ihr Spezialist für Singlereisen - Erlebnisreisen - Abenteuerreisen Impressum  |  Startseite